EMMA

Rasse: Herdenschutzhund - Mischling ​Geboren: Dezember 2018 ​Geschlecht: weiblich, kastriert ​Schulterhöhe: ca. 64 cm ​Abgabedatum: 07.03.2019 ​Grund: Fundtier


BITTE LESEN SIE SICH UNSEREN VERMITTLUNGSABLAUF DURCH! Unsere Emma ist eine der größten Hunde im Tierheim, leider ist ihr Selbstbewusst sein nicht an nähernd so groß. Emma wurde als Junghund in einen Straßengraben gefunden. Wo sie ursprünglich herkam wissen wir nicht, aber sie ist mit hoher wahrscheinlichkeit nicht mit sozialen Kontakten und sehr isoliert aufgewachsen. Unser großer Teddybär ist gegenüber Fremden Menschen ängstlich und sucht wirklich Menschen, die Geduld haben und ihr die Zeit geben, die sie braucht. Gegenüber Menschen die sie kennt ist sie ein sehr süße Hündin, die gerne rumalbert und kuschelt. Sie ist verträglich mit anderen Hunden und wäre als 2. Hund geeignet. Der vorhanden Hund sollte aber souverän sein und ihr sicherheit geben.

- Wohnung (Erdgeschoss)/ Haus mit Grundstück

- lieb und verschmust

- braucht eine längere kennlernphase

- stubenrein

- braucht noch Erziehung

- verträglich mit anderen Hunden

- größere Kinder ab 12 Jahre

- entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert