17.12. 2020 Böhlitz

Diese weibliche Katze wurde am 17.12. in Böhlitz gefunden. Sie war mit ihrem Bein in einer Mauer eingeklemmt und hat kläglich gejammert. Zum Glück wurde sie gehört und konnte befreit werden.


Leider war sie anscheint schon längere Zeit eingeklemmt, da das Bein sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde. Sie wurde natürlich sofort unseren Tierarzt vorgestellt. Wir hatten noch Hoffnung, dass man das Bein retten kann, leider sieht es aber nicht so aus und es muss amputiert werden.


Die Katze hat so viel durch und wir hoffen, dass wir wenigstens ihr Besitzer finden können. Das Beste wäre natürlich für sie, wenn sie in ihrem Zuhause, sich von der Operation erholen kann.


Wie ja viele wissen, haben wir so schon hohe Tierarztkosten die wir kaum noch stemmen können. Solche großen Operationen verschlimmern unsere Situation noch mehr und bereiten uns extreme Sorgen. Trotzdem wollen wir natürlich ihr und auch den anderen weiterhin helfen, deshalb hoffen wir das ihr uns helfen könnt, die Kosten zu stemmen.

.

Bitte helft uns, damit wir helfen können!

.

Bank: Volksbank Delitzsch eG

IBAN: DE62860955540112526757

BIC: GENODEF1DZ1

.

PayPal: https://www.paypal.me/TierheimEilenburg

„Geld an Freunde senden" benutzen, sonst werden Gebühren abgezogen

.

Tierschutzzentrum Eilenburg, vertreten durch den Tierschutzverein Eilenburg und Umgebung e.V.

Für Ihre Spende stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus. Diese ist steuerlich absetzbar.


Details

Tierschutzverein Eilenburg und Umgebung e.V.
Am Färberwerder 14
04838 Eilenburg

Tel. 03423/758928

Info

Öffnungszeiten: 
Mo bis So 14 - 16 Uhr 

(nach telefonischer Terminvereinbarung)

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2020 von Gina-Marry.  Tierschutzzentrum Eilenburg 

Alle Rechte vorbehalten.